Archiv

Märchen, Sagen und der Weihnachtsmann

Kinder lieben in der Regel Märchen und Geschichten.

Auch die vom Weihnachtsmann und dem Osterhasen. Dieses alles regt ihre Phantasie an. So wie es auch früher meine Phantasie angeregt hat.

Eine britische Studie hat jetzt ergeben, dass Kinder die an den Weihnachtsmann glauben, später mehr Erfolg im Leben haben, selbstbewusster und glücklicher sind, als Kinder die nie daran glaubten.

Macht es das Leben nicht auch ein wenig heller und leichter, wenn man immer und in jeder Lage noch an ein Wunder glaubt, an die Wendung zum besseren.

Ja, machen nicht schon positive Gedanken selbstbewusster und hoffnungsfroher?

Dieses "Alles wird gut", es hört sich doof an, doch es hat schon seinen Sinn. Denn beim genauen Betrachten ist es doch auch letztendlich meistens so.

Das Leben ist natürlich kein Märchen, es kann manchmal ganz schön hart sein und doch... - es ist das, was wir daraus machen.

Machen wir es zu einem guten, geben wir dem Leben die Chance, denn es gibt sie uns auch. Jeden tag aufs Neue.

 

1 Kommentar 9.1.09 16:25, kommentieren